UNSER INSTITUT

  • Machen Sie die Qualität Ihres Unternehmens sichtbar

     

     

     

    Es gibt Unternehmen, die sind erfolgreicher als andere. Ob es in einer Branche gut oder schlecht läuft. Diese Unternehmen wachsen. Die Frage ist hierbei, was machen diese Unternehmen anders?
    Wenn man ein Unternehmen gründet, ist man mit Marketing und Vertrieb beschäftigt, dass man die Prozesse, die im Unternehmen stattfinden selten hinterfragt, da man mit dem Aufbau der Firma beschäftigt ist. Wenn es gut läuft, kommen die ersten Mitarbeiter dazu. Denen erklärt man bei Bedarf, wie man selbst die Prozesse gemacht hat und kontrolliert dies meist, ob die Mitarbeiter dies auch so machen. Verantwortung wird selten mit delegiert. Somit ist man mit der eigenen Arbeit beschäftigt und schaut auch noch ständig auf die Mitarbeiter. Manchmal denkt man sich vielleicht, erkläre ich den Vorgang jetzt oder mache ich das lieber selbst, da es schneller geht. Aber wann hinterfragt man mal einen Prozess? Wann schreibt man als kleines und mittelständiges Unternehmen (KMU) mal Prozesse auf?
    Das Deutsche Institut für Qualitätssicherung und –Verbesserung UG (haftungsbeschränkt) hat es sich zur Aufgabe gemacht KMU´s auf dem Weg des Wachstums zu unterstützen und zu begleiten. Es werden keine Prozesse vorgegeben, sondern gemeinsam entwickelt und möglicherweise angepasst. Dies unter Einbeziehung der Geschäftsleitung und der Mitarbeiter.

    24.06.2015 | weiterlesen...

 

Sind Sie bereit für mehr Qualität?

 

Ja, es geht immer besser. Doch Sie werden erstaunt sein, in wie vielen Bereichen Ihr Qualitätsmanagement bereits ausgezeichnet funktioniert. Noch mehr wird Sie überraschen, welche oft kleinen Veränderungen große Verbesserungen an den Stellen bringen, die noch haken. Diese Veränderungen wirken sich auch positiv auf

Ihre Mitarbeiter aus. Nicht nur Ihr, auch deren Blick wird geschärft. Am Ende haben Sie viele Qualitätsdetektive im Haus, Ihre gesamte Unternehmenskultur verändert

sich nachhaltig.

 

Auch nach zahlreichen Zertifizierungen sind selbst wir immer wieder erstaunt, wie positiv sich die Auseinandersetzung mit Qualität auf ein Unternehmen auswirkt.

Dieses ungenutzte Potenzial möchten wir heben. Die Möglichkeit, Ihnen beim Wachstum zu helfen, indem wir bremsende „Qualitätsfresser“ aufdecken und

ausschalten, ist unser Ansporn.

 

Unsere erfahrenen QM-Berater sind bundesweit für Sie im Einsatz und begleiten Projekte in unterschiedlichsten Fachbereichen. Dadurch profitieren Sie einerseits

vom ständig wachsenden Expertise-Pool unseres nationalen Netzwerks und andererseits vom Wissenstransfer aus anderen Branchen.

 

Wir führen Projekte in folgenden Branchen durch:

 

- IT                                       (z. B. Softwareentwickler, PC-Doktor)

- Gesundheitswesen      (z. B. Ärzte, Apotheken, Kurzentren)

- Dienstleistung               (z. B. Versicherungen, Coaches, Werbeagenturen)

- Handwerk                       (z. B. Schreiner, Maler, Kfz-Werkstätten-Verbünde)

- Erneuerbare Energien (z. B. Geothermie, Windkraft)

 

Wichtig ist uns auch die enge Zusammenarbeit mit akkreditierten und nicht akkreditierten Auditoren. Dadurch sind wir immer am aktuellen Stand bezüglich neuer Entwicklungen im Qualitätsmanagement und finden zudem den für Sie passenden Auditor. Beides sind wichtige Bausteine für unsere Erfolgsquote von 100 %

bei den Zertifizierungen unserer Klienten.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum Ablauf einer Zertifizierung bzw. zu deren positiven Effekten.

 

 

0190810001313309125.jpg

 

Institutsleiter: Thomas Wolff

 

Thomas Wolff gründete das Deutsche Institut für Qualitätssicherung und -verbesserung im Jahr 2012. Er blickt auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung in Führungspositionen in internationalen Konzernen zurück und berät seit 2010 Unternehmen als externer Qualitätsmanagement-Experte.

 

„Durch den Boom der ISO 9001 Zertifizierung ist der Beratungsmarkt unübersichtlich geworden. Mit unserem Institut bieten wir Ihnen die Sicherheit, dass Sie auf erfahrenen Spezialisten zurückgreifen.“

 

 

Sie haben Fragen? Sie erreichen uns unter +49 (8036) 301 332-0. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und nehmen uns gerne die Zeit, Sie ausführlich zu beraten.